Carport in allen Variationen: ob Edelstahl, Aluminium, Stahl!

Genau so individuell wie Sie sollte auch Ihr Carport sein oder?

Carports in Wien, Oberösterreich und Niederösterreich – Wetterschutz für Ihr Auto

Sie wünschen eine vergleichsweise kostengünstige und zuverlässige Unterstellmöglichkeit für Ihr Fahrzeug? Dann sind Sie bei Pilsl & Pilsl aus Kirchschlag bei Linz genau richtig. Unser Metallbaubetrieb bietet hochwertige Carports in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und der gesamten Republik. Als Material verwenden wir Edelstahl, Stahl, Aluminium oder Holz.

Bei uns erhalten Sie zeitgemäße Lösungen in allen Variationen, die individuell auf Ihr Haus abgestimmt sind. Carports haben sich in den letzten Jahren verstärkt als Alternative zur Garage durchgesetzt. Gründe hierfür sind die günstigeren Preise und die einfache Montage der Konstruktionen, die das Auto verlässlich vor Witterung schützen.

Planung vom Schlosser für funktionale Lösungen in attraktiver Optik

Wir planen und bauen Ihren Carport in Wien, Oberösterreich und anderen Bundesländern so, dass Ihr Fahrzeug gegen Wind und Wetter gewappnet ist. Dabei schirmen wir die Wetterseite des Unterstands so ab, dass gleichzeitig noch Luft zirkulieren kann. Durch die Luftzirkulation kann die Karosserie des Autos bei feuchtem Wetter schneller abtrocknen. Übrigens können Sie auch Gartengeräte, Fahrräder und andere Utensilien im Carport unterbringen.

Was darf es für Sie sein? Maßgeschneiderte Anfertigung nach Ihren Bedürfnissen steht bei uns im Mittelpunkt. Als Schlosserei kennen wir uns mit Niro-Stahl, Aluminium und anderen Metallen bestens aus, um eine langlebige und robuste Lösung für Ihren Carport zu entwickeln. Lassen Sie sich in Wien, Oberösterreich und bundesweit von uns beraten! 

Wir Realisieren ein Stück Zukunft!

Zertifizierung nach ÖNORM EN 1090-1

Die Anforderungen an die Herstellung und CE-Kennzeichnung von Tragwerken, in Österreich eingeführt durch die ÖNORM EN 1090 Teil 1-3 „Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken“, ersetzt seit 2009 die österreichischen Stahlbaunormen B 4300-7 und B 4600-7

Die Bauprodukteverordnung 305/2011 schreibt eine CE-Kennzeichnung von Tragwerken verbindlich vor.